Geschichte

Der Initiant des Bocciaclubs und der Bocciahalle im Grünfeld Jona war
Michael Bardea.

 

Gründungsversammlung im Hotel Kreuz Jona.. Als erster Präsident wurde Hans Heggli aus Jona gewählt

 

Die Baubewilligung wird durch die Gemeinde Jona erteilt.

 

Eröffnung der Bocciahalle.

 

Das Jahresprogramm hat sich in all den Jahren nicht wesentlich geändert.
An ungefähr 10 internen Turnieren pro Jahr messen sich die Clubmitglieder bei einer Terna, Coppia oder Individuale.

Das dazu gehörige Clubbeizli wurde zuerst durch freiwillige Helfer betrieben, und später wurde dies an einen Pächter übergeben.

 

Die ganze Halle wurde neu abgedeckt und gestrichen. Zusätzlich wurde eine bessere Beleuchtung installiert.

 

Einbau einer modernen Küche für das Ristorante Pallino.

 

Neues Clublogo inklusive Namensänderung von "Pallino Boccia-Club Jona-Rapperswil" in "Boccia-Club Pallino Rapperswil-Jona"

Chronik des Boccia-Club Pallino Rapperswil-Jona

1985

 

 

26.11.1985

 

 

06.06.1986

 

02.05.1987

 

Seit 1987

 

 

 

 

 

2008

 

 

26.12.2010

 

01.04.2016

Chronik der Boccia-Club Präsidenten

Hans Heggli (Gründungspräsident)

 

Antonio Ucciferi

 

Hanspeter Mösli

 

Hanspeter Lenz

 

Roberto Baitieri

 

Merkofer Martin

 

1985 - 1992

 

1992 - 1994

 

1994 - 1995

 

1995 - 2004

 

2004 - 2014

 

2014 - Heute